Landwirtschafts Simulator LS17 Server mieten

Landwirtschafts Simulator LS17 Server mieten – Preisvergleich mit Gutscheinen

Jetzt günstig den neuen LS17 Server in unserem Preisvergleich mieten, in unserem Vergleich findest Du die günstigsten Hoster und Gutscheine für den Landwirtschafts Simulator 17 Server. Auch für den neuesten Farming Simulator von Giantsoft gibt es wieder Dedicated Server, alle Hoster die bereits die bisherigen LS Gameserver angeboten haben findet ihr in unserem Preisvergleich.

Farming Simulator 17Der LS 17 Server bringt einige neue Features mit wie neue Fahrzeuge, Pflanzen und ein Leasingmodell. Auch neue Fahrzeugmarken wie zb. Lely, Fendt, Challenger, Massey Ferguson und Valtra konnten in das Spiel impelmentiert werden. Bei Entwicklung des neuen Landwirtschafts Simulators 17 wurde die Grafik wieder erheblich verbessert um den Spielern eine noch schönere Welt zur Verfügung zu stellen. Der LS17 Dedicated Server verfügt auch wieder über ein eigenes Webinterface mit dem sich der Gameserver und die Mods einfach per Klick installieren und verwalten lassen. Wer einen eigenen LS17 Server mieten möchte findet in unserem Preisvergleich den günstigsten Hoster für sein Projekt.

Anbieter LS17SlotpreisFeaturesGutscheinHoster
ngz_png_24267 Cent*Ab 30 Tagen Laufzeit
4- 16 Slots
Webinterface
Laufzeitrabatte und Prepaid möglich
*25 % Rabatt
Gutscheincode:
sky25-a34x5

Zum Anbieter
NGZ ls 15 Server mieten74 Cent*Ab 30 Tagen Laufzeit
4- 16 Slots
Webinterface
Laufzeitrabatte und Prepaid möglich
*25 % Rabatt
Gutscheincode:
C9B-5DF-2AA

Zum Anbieter
gportal81 Cent*Ab 3 Tagen Laufzeit
4- 16 Slots
Webinterface
Laufzeitrabatte und Prepaid möglich

*10% Rabatt
kein Gutschein nötig

Zum Anbieter
dawn_logo89 Cent*Ab 30 Tagen Laufzeit
4- 16 Slots
Webinterface
Laufzeitrabatte und Prepaid möglich
*10% Rabatt
Gutscheincode:
dawn-652d4030a6

Zum Anbieter
gamed_logo89 Cent*Ab 30 Tagen Laufzeit
4- 16 Slots
Webinterface
Laufzeitrabatte und Prepaid möglich
Location: Polen, Russland, Spanien, Deutschland
*10% Rabatt
Gutscheincode:
sky-ba07c2164a

Zum Anbieter
gameservers90 Centab 30 Tagen Laufzeit
8- 16 Slots
Webinterface
Laufzeitrabatte und Prepaid möglich
Location: Frankfurt, Weltweit

Zum Anbieter
zap-logo99 Centab 30 Tagen Laufzeit
4- 16 Slots
Webinterface
Laufzeitrabatte und Prepaid möglich

Zum Anbieter
nitrado-sw1,00 €Ab 3 Tagen Laufzeit
4- 16 Slots
Webinterface
Prepaid möglich
Location: Frankfurt, USA, RU, PL, BR, TU, ARG


Zum Anbieter
pgs-logo1,05 € *Ab 30 Tagen Laufzeit
4- 16 Slots
Webinterface
Laufzeitrabatte und Prepaid möglich
*15 % Rabatt
Gutscheincode:
skyraider-15%

Zum Anbieter
4netplayers1,90 €Ab 90 Tagen Laufzeit
4- 16 Slots
Webinterface
Laufzeitrabatte und Prepaid möglich

Zum Anbieter

Warum sollte man einen LS17 Server mieten und nicht selber erstellen ?

LS17 wird für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein, Dedicated Server für den LS 2017 gibt es nur für die PC Version. Prinzipiell stellt der Entwickler Giantsoft die Serverfiles für den Landwirtschafts Server allen zur Verfügung, jeder kann sich eine Lizenz für den Server kaufen, allerdings benötigt ihr auch für den Gameserver nochmal die komplette Spielversion. Man müsste also um selber einen Server zu betreiben, das Game und die Serverlizenz kaufen, zusätzlich braucht man also auch nochmal den LS17 um auch spielen zu können. Man benötigt also im Prinzip 2 Spiele und die Serverlizenz, zusätzlich wird noch ein Rootserver oder VServer in einem Rechenzentrum benötigt auf dem der LS 2017 Server dann installiert werden kann. Das sind nochmal zusätzliche Kosten die jeden Monat anfallen. Die Kosten sind durch das Lizenzmodell von Giantsoft also relativ hoch und es lohnt sich in der Regel nicht den Server selber zu installieren.

Man kann auch auf dem eigenen Rechner Zuhause einen LS17 Server erstellen, allerdings reicht dann oft die Rechenleistung nicht aus und die private Internetanbindung ist zumeist ungeeignet um mehrere Spieler auf dem Server zu bedienen. Laggs und Ruckler sind dann meist die Folge und ein problemloses spielen ist nur selten möglich. Am besten mietet man also einen Dedicated Server für den Landwirtschafts Simulator 17 bei einem der bekannten Hoster.

Was sollte man beachten wenn man einen Landwirtschafts Simulator 17 Server mieten möchte ?

Landwirtschafts Simulator 17 Server kann man bei jedem Hoster in unserem Preisvergleich bestellen, aber was sollte man beachten?

  • Spieleranzahl: Zuerst sollte man sich Gedanken darüber machen wie viele Slot man für seinen Landwirtschafts Simulator 17 Server mieten möchte. Die Slozahl gibt an wie viele Spieler gleichzeitig auf dem LS17 Server spielen können. Hierbei wird oft zwischen Clanserver oder Publicserver unterschieden, auf einem Public Farming Simulator Server kann jeder verbinden, auf einen Clanserver nur Spieler die auch das Passwort des Servers kennen. Maximal sind 16 Slot auf einem LS 17 Gameserver möglich, bei den meisten Hostern kann man schon ab 4 Slot mieten.
  • Der Standort: Wo wird der Server gehostet ? die meisten Anbieter sitzen in Frankfurt, aber immer mehr Anbieter für den LS17 Server nutzen auch Düsseldorf zum hosten der Server. Wichtig ist es in der Regel das man möglichst in der Nähe des Anbieters wohnt um den besten Ping zum Gameserver zu haben. Allerdings trifft das dann nur auf Dich zu, andere Spieler haben evt. eine schlechtere Verbindung oder einen weiteren Weg zum LS17 Server. Also am besten vorher mal bei einem der Anbieter nach einem Testserver fragen, oder auf einem der Publicserver spielen.
  • Der Support: Check am besten vorher ob bei dem Anbieter auch wirklich viele Server für Landwirtschafts Simulator online sind je mehr Server bei dem Anbieter gehostet werden um so besser ist der Support auf deine Fragen vorbereitet.
  • Der Preis: vergleiche am besten vorher den Preis für einen Landwirtschafts Simulator 17 Server auf den Webseiten der Anbieter, auch wenn die Preise sich allgemein nicht groß unterscheiden kann man auf den Webseiten oft Rabattaktionen oder Gutscheincodes finden.

Landwirtschafts Simulator 17  Server auf einem Rootserver erstellen ?

Wer gerne mehrere Landwirtschafts Simulator 17 Gameserver betreiben möchte ist oft mit einem Root oder V-Server besser bedient als mit einem Landwirtschafts Simulator 17 Gameserver. Auch wenn die Kosten für die Anschaffung des Spiels und der Lizenz recht teuer ist kann es sich lohnen den LS17 Server selber auf einem Root zu erstellen. Auf einem Root-Server kann man bei den meisten Anbietern die sich auf Gameserver spezialisiert haben auch ein Interface nutzen um die einzelnen Gameserver zu installieren. Man kann somit selber entscheiden mit wie vielen Slot der Server laufen soll und wie viele Landwirtschafts Simulator 17 Server mit welchen Mods auf dem Rootserver installiert werden können. Wer sich die Administration eine Dedicated Server nicht zutraut sollte allerdings bei einem der Hoster seinen LS17 Server mieten um sich den Aufwand zu sparen.