Teamspeak 2 Server mieten

Kann man noch Teamspeak 2 Server mieten ?

Mit hoher Performance und sehr guter Stabilität sowie optimaler Skalierbarkeit konnte man TeamSpeak 2 Server mieten. Server Anbieter konnten bereits mit dem TeamSpeak 2 Server innerhalb einer Server-Instanz eine Vielzahl virtueller Instanzen gleichzeitig erstellen, was das Hosting für den TS 2 Server wesentlich vereinfachte. Der Server verfügte über eine SQLite-Datenbank, kann aber auch für den Gebrauch mit einem MySQL Server konfiguriert werden und verfügt über eingebaute Protokolle und Abfragefunktionen für Telnet. Das ermöglicht es eine nahezu unbegrenzte Anzahl an individuellen Konfigurationen und eine direkte Integration für eigene Produkte der Serverhoster in ihr Webinterface.

Teamspeak 2 Server werden nicht weiter entwickelt.

teamspeak2_serverTeamspeak 2 Server werden allerdings nicht mehr von Teamspeak weiter entwickelt, da der neue TS3 Server sehr erfolgreich am Markt positioniert werden konnte. Es gibt aber weiterhin viele Server-Hoster bei denen man einen TS2 Server mieten kann. Auch die Files zum downloaden der Server findet man noch auf den Webseiten von Teamspeak.

Der Teamspeak 2 Server war im Gegensatz zum Ts3 Server wesentlich einfacher zu administrieren und brachte von Haus aus ein Webinterface mit. Das Interface vermissen wir leider beim neuen Teamspeak Server, aber auch da gibt es alternativen mit denen man einen Server administrieren kann.

 

Ja man kann noch Ts2 Server mieten.

In unserer Preisübersicht zu den TS3 Servern findet ihr auch noch einige Hoster welche den Teamspeak 2 Server vermieten. Die Hoster bieten den Server meist als Switchserver an man kann also problemlos von TS3 auf TS2 wechseln ohne die Ip-Adresse dabei zu verlieren.