VServer mieten

VServer mieten, günstige Anbieter im Vergleich, Gutscheine und Rabatte

Bei uns findest Du die günstigsten Anbieter für vServer welche auch für Gameserver geeignet sind. Die Auswahl der Anbieter die ein Webinterface zur Verfügung stellen, mit dem man Gameserver Installieren kann ist sehr eingeschränkt, aber fast alle bieten Virtuelle Server mit Plesk an.

Bei den meisten Anbietern bei denen man vServer bestellen kann gibt es kein Interface für Gameserver, sondern nur ein Webinterface für die Verwaltung des V-Servers an sich, oder ein Webinterface für Webspace und Domain zB. Plesk. Wichtigstes Kriterium in unserem Vergleich ist aber die Tauglichkeit für Gameserver, prinzipiell ist jeder VServer auch für Gameserver geeignet. Im Vergleich unterscheiden wir zwischen Anbietern die ein Webinterface anbieten und auch Gameserver supporten, sowie Anbietern bei denen man VServer mieten kann aber der Support für Gameserver nur eingeschränkt verfügbar ist.

VServer Anbieter und Preis Vergleich

Gameserver-Hoster Preis ab. Interface Gameserver Sonstige Hinweise
DeinServerhost 1,95 Eur Kein Interface
  • VServer ab 30 Tagen Laufzeit mieten
  • Root Zugriff per Interface und SSH
  • Traffic Unlimited
  • VServer mit TUN/TAP, FTP, SSD/HDD, Zugesicherter Ram
  • VPS Betriebssystem: Linux
GamerzFactory 3,00 Eur Kein Interface
  • VServer ab 30 Tagen Laufzeit mieten
  • Root Zugriff per Interface und SSH
  • Traffic 300 Gb inkl.
  • VServer mit FTP, SSD/HDD, Zugesicherter Ram
  • VPS Betriebssystem: Linux
NGZ-Server 3,99 Eur Eigenes Interface
  • VServer ab 30 Tagen Laufzeit mieten
  • Root Zugriff per Interface und SSH
  • Traffic Flatrate
  • VServer mit Plesk Panel, Domain, FTP, SSD/HDD, Zugesicherter Ram
  • VPS Betriebssystem Linux
  • Ohne Einrichtungsgebühr, Prepaid sofort online
  • Aktuell einziger Anbieter der alle Kriterien erfüllt25% Rabatt mit diesem Gutscheincode C9B-5DF-2AA
Professional-Gameserver 4,99 Eur Eigenes Interface
  • VServer ab 30 Tagen Laufzeit mieten
  • Root Zugriff per Interface und SSH
  • Traffic Flatrate
  • VServer mit FTP, SSD/HDD, Zugesicherter Ram
  • VPS Betriebssystem: Linux
  • VServer mit Webinterface, Plesk-Odin
Dawn-Server.de 6,99 Eur Eigenes Interface
  • VServer ab 30 Tagen Laufzeit bestellen
  • Root Zugriff per Interface und SSH
  • Traffic Flatrate
  • VServer mit FTP, SSD/HDD, Zugesicherter Ram
  • VPS Betriebssystem: Linux
  • VServer mit Webinterface, Plesk-Odin
gamed! 6,99 Eur Eigenes Interface
  • VServer ab 30 Tagen Laufzeit kaufen
  • Root Zugriff per Interface und SSH
  • Traffic Flatrate
  • VServer mit FTP, SSD/HDD, Zugesicherter Ram
  • VPS Betriebssystem: Linux
  • VServer mit Webinterface, Plesk-Odin
  • 25% Rabatt mit dem Gutscheincode: vServer-2016
Kein Gameserver-Hoster
Webtropia 3,99 Eur Keines !
  • VServer mieten ab 30 Tagen Laufzeit
  • Root Zugriff per Interface und SSH
  • VServer mit Plesk Panel, Domains, FTP, Optional SSD/HDD, Zugesicherter Ram
  • Man kann Windows und Linux VPS bestellen, viele Software Features
  • Ohne Einrichtungsgebühr, Prepaid sofort online
  • Kein Gamesupport
  • 5€ Rabatt für Neukunden. Gutscheincode: AF-7K6DF03f14-512
1&1 Hosting 8,85 Eur Keines !
  • VServer mieten ab 30 Tagen Laufzeit
  • VServer mit Plesk, Domain, FTP, SSD, Mail, SSL  Zertifikate
  • Root Zugriff per Interface und SSH
  • Man kannWindows und Linux VPS bestellen
  • Kein Gamesupport
STRATO 8,99 Eur Keines !
  • ab 30 Tagen Laufzeit VPS mieten
  • VServer mit Plesk, Domain, FTP, Mail, SSl Zertifikate
  • Man kann Linux und Windows VPS bestellen
  • Zugriff per Interface und SSH
  • Kein Gamesupport
Contabo 7,99 Eur Keines !
  • ab 30 Tagen Laufzeit VPS mieten
  • VServer mit Plesk, Domain, FTP, Mail
  • Root Zugriff per Interface und SSH
  • Inklusive Traffic Flatrate mit 100 Mbit Anbindung
  • Linux und Windows VPS bestellen
  • Gameserver Support: JA
  • Kein Webinterface für Gameserver auf dem VServer
Webgo24 9,95 Eur Keines !
  • ab 30 Tagen Laufzeit Virtuelle Server mieten
  • VServer mit Plesk, Domains, Zugriff per Interface und SSH
  • Linux und Windows VPS bestellen
  • Kein Gamesupport
  • 5 € Gutscheincode: skyraider

Sind VServer für Gameserver geeignet ?

Bei virtuellen Servern streiten sich die Geister ob diese denn auch wirklich für Gameserver geeignet sind, generell sind virtuelle Server-Lösungen nicht schlechter als ein dedizierter Server, aber oft werden die VServer-Systeme überbucht, so dass den Kunden oft nicht genug Hardware Performance zur Verfügung steht, um wirklich performant Game- und Voice-Server zu betreiben. Wer also auf der sicheren Seite sein möchte, sucht sich einen Hoster der V-Server auch speziell für Gameserver anbietet welche genug Leistung liefern, oder man mietet direkt einen Dedicated Server an. Diese VServer sind sicher nicht überbucht da der Hoster davon ausgeht das die Server auch bis an Ihre Leistungsgrenzen ausgereizt werden. Bei Hostern die in der Regel Ihre VPS für Mail und Web bereit stellen, muss man damit rechnen das Gameserver nicht wirklich performant laufen werden.

Wer also einen vServer bestellen möchte ist bei den Gameserver-Hostern am besten aufgehoben, bei den großen und bekannten Server Hostern kann man sehr preiswert seinen Virtual-Privat-Server bestellen. Aber man muss bei der Administration und dem Support Abstriche machen, Sie bieten in der Regel kein Webinterface und keinen Support für Gameserver an. Zumeist werden Vserver mit dem Plesk Webinterface angeboten. Wer also noch nicht so fit in der Administration eines Serversystems ist, sollte auf Anbieter zurück greifen die auch Gameserver hosten, da kann man sicher sein das sich auch der Support mit den Bedürfnissen von Game-Kunden auskennt. Man kann also davon ausgehen das VServer welche man bei den Gameserver Hostern bekommt auch für Counter-Strike oder Minecraft Server geeignet sind. Auch Teamspeak 3 lässt sich zumeist Problemlos auf einem VPS System hosten.

Wir übernehmen keine Garantie für die aktuelle Preisgestaltung der Hosting Anbieter, am besten immer auf deren Webseiten prüfen, was die Server kosten, oft gibt es auch spezielle Angebote oder Rabattaktionen, wenn man einen Server langfristig mieten möchte. Wir empfehlen jedem der einen VPS Server mieten möchte, um darauf Gameserver zu betreiben, einen der Gameserver-Anbieter zu wählen. Es gibt natürlich noch mehr Anbieter in Deutschland, wir haben aber nur die größten aufgelistet, wer noch einen Anbieter kennt bei dem man VServer kaufen kann welche für Gameserver geeignet sind und in unserer Liste fehlt kann uns gerne anschreiben.

Worin unterscheiden sich Dedicated-Server und Virtuelle-Server ?

Ein Virtueller Server ist eine einzelne Instanz auf einem Hostsystem die Hardware Ressourcen werden auf mehrere kleine Server aufgetreilt. Es können dadurch mehrere Server mit Rootrechten erstellt werden die der Hoster dann einzeln vermieten. Durch die Virtualisierung kann der Hoster Server anbieten die sehr Preiswert sind aber trotzdem die gleichen Merkmale wie ein Kompletter Server hat. Bei einem VServer hat man also nur einen Teil der Leistung der Hardware, das ist aber bei der heutigen Hardware kein Problem, da kaum jemand einen Server mit bis zu 32 Cores benötigt oder diesen finanzieren könnte. Der VServer bietet daher die optimale Lösung zwischen einem einfachen Gameserver und einem viel großen und teuren Dedicated-Server. Bevor man einen VServer bestellt, sollte man sich aber die Frage stellen wie viel Leistung man wirklich benötigt und ob die Leistung eines Virtuellen Servers ausreichend ist. Wer mehrere Gameserver und zudem Webseiten hosten möchte aber nicht die volle Leistung eines dedizierten Servers benötigt der sollte einen VServer mieten.

Was genau ist ein Virtueller Server eigentlich ?

Ein Virtueller Server oder auch V-Server kurz VPS genannt ist kein physikalischer und dedizierter Server, sondern ein virtueller Server, der durch Software wie KVM, Openvz oder Quemu simuliert wird. Die Leistung lässt sich hierbei frei scalieren und bietet daher dem Kunden die Möglichkeit wenige Cores und Ram zu mieten oder eben viel Leistung zu bestellen. Jeder einzelnen VM (Virtual Maschine) werden dabei einzelne Hardware Ressourcen zugewiesen. Viele Hoster bieten mittlerweile VServer an die sich frei Konfigurieren lassen, der Kunde  kann auswählen wie Leistungsstark der Server sein soll.

Welche Vorteile bieten Virtuelle Server ?

Die VServer haben den Vorteil, dass man nicht so hohe Kosten für die Hardware hat und sich diese mit anderen Kunden teilt. Ein VServer bietet aber trotzdem die gleichen Möglichkeiten wie ein dedizierter Server und ist somit ideal für kleinere Projekte die Gameserver, Webseiten oder Voiceserver geeignet. Der Vorteil eines VServers  gegenüber dem herkömmlichen Webspace oder einem Gameserver ist, dass man auch über den SSh Zugriff auf die Console des Betriebsystems zugreifen kann um zusätzliche Software zu installieren welche man nutzen möchte. Zudem kann man selber Anderungen an Serverkonfiguration vornehmen. Das ist bei normalen Webspace oder angemieteten Serverdiensten zb. E-Mail Servern nicht möglich. Auch Firewalls und die Sicherheitsrichtlinien kann man auf einem VServer selber verwalten.

Für wen sind VServer besonders gut geeignet ?

Ein VServer ist vor allem für Webmaster oder Gamer interessant die viel Leistung für wenig Geld benötigen. Gerade Gamer legen besonders viel Wert darauf das ihre Server gut laufen und stabile zur Verfügung stehen. Aber auch Webseitenbetreiber möchten oft mehrere Seiten hosten oder benötigen spezielle Dienste die sich nur über die Console installieren lassen. Generell gilt also wer selber Hand anlegen möchte aber nicht so viel Geld für einen Dedicated Server ausgeben möchte ist mit einem Server am besten bedient. VServer sind flexibel, leistungsstark und gut scalierbar, reicht einem die Leistung nicht aus kann man bei den meisten Hostern einzelne Features wie CPU Cores, Speicherplatz oder Ram auch im Nachhinein noch bestellen, ohne das man den Server dafür neu installieren muss.