Beasts of Bermuda Server

Beasts of Bermuda Server mieten, BoB Server Gutscheine und Rabatte

Beasts of Bermuda ServerJetzt deinen Beasts of Bermuda Server mieten, bei uns findest Du die günstigsten Angebote für den neuen BOB Gameserver mit Gutscheinen und Rabatten. Beasts of Bermuda ist ein Multiplayer-Spiel, für das man einen Dedicated Server benötigt auf dem der Spieler in die Rolle eines Dinosauriers oder schlüpft oder eine andere prähistorische Kreatur spielt. Vergleiche jetzt die günstigsten Anbieter und miete noch heute deinen eigenen Beasts of Bermuda Server.

Beats of Bermuda ist ein Dinosaurier Survival Game in dem ein Ökosystem simuliert wird. Auf dem BoB Server übernimmt der Spieler einen fliegenden Saurier oder eine Art mit der er durchs Meer schwimmen kann, es gibt Pflanzenfresser und Fleischfresser. Hierbei übernimmt jedes Lebewesen eine wichtige Rolle im Ökosystem auf dem Server. Grundsätzlich geht es allerdings darum auf dem Beasts of Bermuda Server zu überleben.

Beasts of Bermuda Server mieten

Bei uns findest Du alle Hoster bei denen man den Beast of Bermuda Server mieten kann. Vergleiche die Preise und Features der Angebote und finde den günstigsten Beasts of Bermuda Gameserver. Los geht es bereits bei 10 Slot und bis zu 100 Slot kannst du bei einigen Anbietern bestellen. Um den günstigsten Preis zu erhalten kannst Du auch die Rabatte für eine längere Serverlaufzeit nutzen oder einen unserer Gutscheine verwenden.

AnbieterPreis MindestslotzahlFeaturesGutschein 
Zap-Hosting BOB Server9,80 €
20 - 100 Slots
0,49 €
Mindestlaufzeit 7 Tage
Prepaid möglich
Laufzeitrabatte bis 10%
*50% Rabatt
Einmalig
Code: l2M8FCgi

Zum Anbieter
gportal BOB Server9,00 €
10 - 64 Slot
0,90 € - 0,71 €
Mindestlaufzeit 3 Tage
Prepaid möglich
Laufzeitrabatte möglich

Zum Anbieter

Warum sollte man sich einen Beasts of Bermuda Server mieten ?

Beasts of Bermuda kann kann auch auf dem eigenen Windows PC erstellt werden, damit andere Spieler mitspielen können wird aber ein Server benötigt. Der Server muss gesondert heruntergeladen und gestartet werden die Files sind bisher nur für Windows verfügbar. Wer den Beasts of Bermuda Server auf dem eigenen Rechner betreibt, wird sehr schnell an die Grenzen von Leistung und Internetleitung kommen. Je Mehr Spieler auf den Server verbinden um so mehr Leistung wird dem Rechner abverlangt und selbst wenn die Rechenleistung ausreicht ist die Internetleitung oft zu klein damit mehrere Spieler auf den Server können.

Die Alternative wäre es einen Rootserver zu mieten und selber einen Beasts of Bermuda Survial Server zu installieren, das ist Prinzipiell kein Problem dürfte sich aber für einen einzigen BoB Gameserver nicht rechnen und wäre viel zu teuer. Wir empfehlen daher den Beasts of Bermuda Server bei einem der bekannten Serverhoster zu mieten. Das ist preiswerter und man hat bei Problemen auch direkt einen Ansprechpartner der einem beim einrichten des Beasts of Bermuda Server hilft.

Es gibt aber einige Punkte auf die man bei der Bestellung des BoB Servers achten sollte:

  • Der Preis für die Beasts of Bermuda Server wird über die Slotzahl bestimmt je mehr Slot man benötigt um so teurer wird der Server.
  • In welchem Rechenzentrum  werden die Beasts of Bermuda Server gehostet ? Einige Hoster bieten die Server in Düsseldorf an aber auch in Frankfurt findet man einige Gameserverhoster. Am besten prüft man vorher zu welchem der Hoster man die beste Verbindung hat, oder man ein spielt eine Runde auf deren Servern.
  • Die Hoster sollten ein Webinterface anbieten über das sich Updates oder Mods installieren lassen, Beasts of Bermuda ist ein Steamgame und daher kann man nur auf den Server verbinden wenn man auch das aktuelle Steamupdate zu BoB hat.
  • Prepaid oder Laufzeitvertrag für den Beasts of Bermuda Server auswählen ? Bei Prepaid geht man keine Vertragsbindung ein, dafür sind Laufzeitverträge oft preiswerter da bei längeren Laufzeiten oft noch zusätzlich Rabatte von den Anbietern angeboten werden. Prepaid Beasts of Bermuda Server haben den Vorteil das man diese nicht Kündigen muss, der Gameserver geht einfach offline wenn das Guthaben aufgebraucht ist.

Beasts of Bermuda lässt sich auch relativ einfach installieren, man kann den BOB Server auch auf einem Rootserver selber erstellen. Für BOB gibt es bisher noch keine Linuxfiles mit denen man einen Dedicated Server erstellen kann, aber Windows Server sind möglich. Wer sich das nicht selber zutraut sollte bei einem der Gameserveranbieter seinen Beasts of Bermuda Server bestellen.