The Isle Server mieten

The Isle Server mieten, Gameserver Vergleich und Gutscheine

Jetzt preiswert deinen eigenen The Isle Server mieten, bei uns findest Du Hoster und Gutscheine für den The Isle Gameserver.

The Isle ServerThe Isle ist ein Dino Game welches bereits 2016 auf der Unreal 4 Engine entwickelt wurde, für The Isle gibt es auch Dedicated Server die man bei einigen Hostern mieten kann. Der The Isle Server wird mit bis zu 100 Slot angeboten, bei uns kannst Du die Preis der Hoster vergleichen und den günstigsten The Isle Server mieten. bei einigen Anbietern findest Du zudem Rabatte und Gutscheine mit denen man den The Isle Server noch preiswerter bestellen kann.

Auf dem The Isle Server startest Du als Dino und und musst auf einer Insel um dein Überleben kämpfen. Du hast die Wahl zwischen den verschiedensten Dinos welche sich generell zwischen Pflanzenfressern und Fleischfressern unterscheiden. Wähle aus vielen verschiedenen Dinos deinen Liebling und erkunde die Insel, aber Vorsicht, bei anderen Spielern stehst Du evt. auf der Speisekarte. Ganz gleich ob Du als T-Rex, Raptor, oder Giganotosaurus auf die Jagd gehst achte immer auf die Umgebung, hungrige Dinos können sich auch zusammenschließen um Dir den Garaus zu machen und eine Fressorgie zu starten.

The Isle Gameserver im Preisvergleich

AnbieterSlotpreisFeaturesGutschein 
gportal0,81€*
10-100 Slot
Mindestlaufzeit: 3 Tage
Prepaid: Ja
Location: Frankfurt
*10 % Rabatt
Einmalig
kein Code nötig
Bestellen

Warum sollte man einen The Isle Gameserver mieten ?

Das Game „The Isle“ ist schon seit 2015 auf Steam erhältlich und kann einfach über den Steamclient installiert werden, daher ist es möglich den The Isle Gameserver auf dem eigenen PC zu hosten, allerdings hat man am eigenen PC nur selten eine Internetleitung die es ermöglicht das bis zu 100 Spieler auf dem Server spielen können. Wer dann noch einen Voiceserver oder andere Tools auf dem PC laufen hat, wird Probleme mit der Bandbreite seiner Internetleitung bekommen und ein sauberes Spielen ist kaum noch möglich. Auch die Stromkosten für einen Server sollte man beachten, Server sollten 24 Stunden online sein damit Sie gut besucht werden die Kosten dafür sind wesentlich höher als wenn man einen The Isle Server mietet.

Es gibt leider keine offiziellen Server die von den Entwicklern zur Verfügung gestellt werden, wer The Isle mit Freunden Spielen möchte muß also auf einen Privat Server verbinden oder sich seinen eigenen Server mieten. Bei einem Gameserver Hoster erhält man nicht nur einen Server mit genug Power sondern auch Hilfe wenn mal Probleme mit dem Server auftauchen sollten. Einige Hoster bieten auch Rootserver an auf denen man The Isle installieren kann, man hat dann direkt ein Webinterface mit dem man den Server problemlos konfigurieren kann.

Es gibt auch Anbieter welche die sogenannten Cloudserver anbieten, auf diesen Servern kann man dann zwischen mehreren Spielen wechseln. Man kann dann einfach per klick von The Isle auf Minecraft oder Battlefield wechseln. Zudem bieten die meisten Hoster für den The Isle Server auch eine D-Dos Protection an welche für einen störungsfreien Betrieb sorgt. Preislich sind die The Isle Server so Billig das es sich kaum lohnt den Server selber zu hosten, man kann bedenkenlos seinen The Isle Server bei einem der Hoster mieten.