Metin2 Root Server mieten

Wo kann man Metin2 Root Server mieten ?

Metin2 ist bei vielen Spielern sehr beliebt und seit einiger Zeit kann man auch die Files dafür verwenden um einen Metin2 Server zu erstellen. Wer einen Metin2 Root Server mieten möchte findet in unserem Vergleich einige Anbieter. 

Metin2 ist ein MMORPG und spielt in einer fernöstlichen Welt, die einst durch einen  Kaiser regiert wurde. Durch den Einschlag eines Meteoriten, dem „Metin Stein“, zerbrach die Welt und Tiere und Pflanzen entwickelten sich zu eine sehr wilden Umgebung welche in 3 Königreiche aufgeteilt ist. Eines im Osten, eines im Westen und eines im Süden. In der Mitte der Welt gibt es auch noch neutrale Bereiche. Der Spieler startet in einem der drei Reiche Chunjo, Jinno oder Shinsoo. Das Spielziel ist es, in dieser Welt zu überleben um die wilden Tiere wieder zu besänftigen und letztendlich den Meteoriten zu zerstören.

Die Server werden oft Privat gehostet und einige Private Hoster versuchen mit den Ingame Inhalten ein wenig Geld zu erwirtschaften indem man Items zum kauf für Spieler anbietet. Die Server für das Spiel kann man nicht mieten, einen Metin2 Server muß man auf einem Root oder V Server welchen man anmieten kann selber installieren. Wer einen Root Server für Metin2 mieten möchte findet in unserem Anbietervergleich einige Hoster.

Hier findet man ein Tutorial auf Youtube zum erstellen des Metin2 Server:

Was sollte man beachten wenn man einen Metin2 Root Server mieten möchte ?

Man kann Metin2 Server auf Linux und Windows hosten, es wird aber auf vielen Seiten empfohlen dafür Windows zu verwenden, es sollen weniger Fehler auftreten. Bei einem Windows Root Server sollte man darauf achten das man auch ein Webinterface für den Server zur Verfügung hat und einen Verbindung zum Remotedesktop herstellen kann. Der Root-Server für Metin 2 benötigt je nach Belegung sehr viel Leistung, man sollte also für ein größeres Projekt schon beim Einrichten des Servers ausreichend große Hardware anmieten.

Zudem benötigt man vollen Zugriff auf den Server, einen Managed Server kann man nicht verwenden da man dort oft keinen Zugriff als Administrator hat. Für Metin2 müssen aber einige Files nachinstalliert werden damit der Server auch starten kann. Man sollte beachten das die Metin2 Server sobald mehrere Spieler auf den Server unterwegs sind auch einiges an Leistung benötigen, ein kleiner VServer reicht dann oft nicht mehr aus und man sollte einen Dedicated Server mieten. Wer einen Hoster sucht bei dem man einen Metin2 Root Server mieten kann findet diesen in unserem Anbieter-Vergleich.