Gameservercheck

Unser Gameservercheck was ist wichtig bevor man einen Gameserver bestellt ?

In unserem kleinen Gameservercheck findet Ihr Tipps und Infos zum mieten eines Gameservers. Es gibt haufenweise Hoster die Gameserver anbieten, für welchen sollte man sich entscheiden und was ist wirklich wichtig ?

Am wichtigsten ist natürlich wie die Gameserver des Hosters laufen, es sollte weder Lags oder Ruckler auf dem Server geben die das Spielgefühl beeinträchtigen. Man sollte also in jedem Fall mal auf einen Gameserver des Anbieter auf dem am besten noch das gewünschte Game läuft verbinden und ein paar Runden spielen. Man kann so recht schnell beurteilen ob die Server des Anbieters Probleme machen. Jeder der überlegt ob er sich einen Server bestellen soll, hat das Game sicher schon vorher mal getestet und auf einem Server gespielt, geht am besten zu dem Hoster von dem euer Lieblingsserver gehostet wird. Bei einigen Hostern findet Ihr auch Testserver oder Serverlisten mit Kundenservern, auch hierüber kann man einzelne Gameserver checken und den passenden Anbieter für sich finden.

Preise für Gameserver

Für die meisten spielt der Preis des Gameservers ein große Rolle und hier unterscheiden sich die meisten Hoster erheblich. Die Preise sind bei fast jedem Hoster anders gestaltet, nicht nur der Slotpreis ist wichtig, sondern auch die Features die der Server bietet. Kann man evt. mehrere Games auswählen, ist der Traffic beschränkt oder ist ein Downloadserver nötig. Auch Zusatzoptionen wie zb. eine Domain oder ein Voiceserver sind bei einigen Hostern im Preis ingebriffen oder werden gesondert abgerechnet. Auch der Support spiel bei der Gestaltung des preises eine Rolle, je aufwändiger der Support um so mehr Personal wird benötigt, was sich dann im Preis niederschlägt. Auf unserm Preisvergleich findet ihr die Preise der Hoster auf dem jeweiligen Gameservercheck zu eurem Spiel.

Der Support für Gameserver

Wer sich mit Gameservern nicht so gut auskennt oder einen Server für das neuste Onlinegame sucht ist oft auf Hilfe des Supports angewiesen. Man sollte also eingehend prüfen welche Möglichkeiten der Support des Hosters anbietet. Ein Ticketsystem sollte jeder Hoster zur Verfügung stellen, bei manchen gibt es auch Livechats direkt auf der Webseite. Wer den persönlichen Kontakt sucht, sollte darauf achten das es eine Hotline gibt. Bei der Hotline kann man sich schon vor dem Kauf des Servers beraten lassen und direkt mal prüfen wie gut der Hoster erreichbar ist.

Die Anbindung und das Rechenzentrum

rechenzentrum-gameservercheckInfos zum Standort des jeweiligen Hosters findet ihr bei uns im jeweiligen Gameserver Check. Viel Hoster bevorzugen Rechenzentren in Frankfurt da dort der Zentrale Internetknoten in Deutschland für ganz Europa liegt. Aber auch Rechenzentren in Düsseldorf, München oder Hamburg können durchaus eine gute Verbindung zu den Gameservern anbieten. Generell gilt, je näher man selber am Rechenzentrum wohnt um so besser ist oft auch der Ping zum Gameserver.

Welche Zahlungsmethoden bietet der Hoster ?

Es gibt 2 verschiedene Methoden einen Server zu mieten. Zum einen kann man einen Laufzeitvertrag abschließen oder man bestellt den Gameserver Prepaid. bei Laufzeitverträgen läuft der Server immer solange wie im Vertrag festgelegt wurde und verlängert sich dann zumeist automatisch um den vereinbarten Zeitraum. Das hat Vor- und Nach-Teile, zum einen muß der Server gekündigt werden wenn man Ihn nicht mehr benötigt, zum anderen geht der Server aber auch nicht offline wenn man mal vergisst sein Guthaben aufzuladen. bei Prepaid Servern bezahlt man im Voraus und geht keine lange Bindung ein, allerdings geht der Gameserver offline wenn das Guthaben aufgebraucht ist. Infos welche Zahlungsmethoden der Hoster anbietet findet ihr bei uns im Gameservercheck zum gesuchten Spiel.

paysafe-gameservercheck paypal-gameservercheck sofortüberweisung-gameservercheck visa-gameservercheck lastschrift-gameservercheck

 

Auch die Zahlungsanbieter sollte man beachten, kann man die Rechnung per Paypal, Paysafe oder Kreditkarte bezahlen oder muss man die miete vom Konto überweisen. Auch Lastschrift wird von vielen Hostern noch angeboten, das hat den Vorteil das man sich um nichts kümmern muß und das Geld automatisch gebucht wird.

Unsere Gameserver Check Liste

  • Erst einen Gameserver testen bevor man bestellt !
  • Was kostet der Gameserver ?
  • Wird nach Slot oder Ram bezahlt, wichtig bei Minecraft oder Ramlastigen Games.
  • Sind zusätzliche Features enthalten oder müssen diese extra bezahlt werden ?
  • Wo ist das Rechenzentrum, in der Nähe oder bietet der Hoster evt. mehrere Standorte an ?
  • Wie ist und wann ist der Support erreichbar wenn es Problem gibt oder man Hilfe benötigt.

Wer diese Punkte beachtet sollte auf der sicheren Seite sein und keine großen Enttäuschungen mit seinem Gameserver erleben. Zu fast allen genannten Punkten findet Ihr auch Infos in unserem Gameservercheck zum jeweiligen Spiel.